RADFAHREN AM ACHENSEE
Radfahren am AchenseeSANFTE RADWANDERWEGE UND GRENZÜBERSCHREITENDE ROUTEN

250 km bestens ausgeschilderte Rad – und Mountainbikerouten in der Region Achensee

Die Region Achensee ist das Radelparadies schlechthin. Schier endlose Radwanderwege vernetzen das gesamte Gebiet. Die Wege gehen am See entlang, in die Seitentäler und auf speziell ausgewiesenen Biking-Routen in die höheren Regionen.

Die Via Bavarica Tyrolensis ist ein 225 km langer Radweg vom Inntal über den Achensee bis in die bayrische Landeshauptstadt München.

Seit Juli 2004 kann man per pedales vom Inntal an den Achensee, von dort entlang des Tegernsees auf Teilen des M-Wasserweges oder vorbei am Sylvensteinspeicher und weiter durchs Isartal bis in die bayerische Landeshauptstadt München fahren.